FDP Wandsbek persönlich

Dirk Mehldau
Stellvertretender Vorsitzender des Bezirksverbands Wandsbek

02.08.2020

 

Dirk Mehldau

Funktion

Stv. Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Wandsbek

Beruf

Unternehmer

Stadtteil

Poppenbüttel

Geboren

1969 in Hamburg

Welches politische Thema bewegt Sie und ihr regionales oder fachliches Umfeld gerade besonders?

In meinem fachlichen Umfeld als Software-Entwickler macht sich bei meinen Auftraggebern die in Deutschland kurzfristig beschlossene temporäre Umsatzsteuersenkung mit weitreichenden Auswirkungen stark bemerkbar.

Kunden mussten für zukünftig zu erbringende Leistungen korrigierte Rechnungen erhalten. Der neu eingesetzte Automatismus zur fristgerechten Umstellung zum 1. Juli 2020 und zum 1. Januar 2021 musste getestet und bereitgestellt werden. 

Und so sehe ich auch den Nutzen dieser kurzzeitigen Maßnahme in den dadurch entstehenden Aufwänden verschwinden. Dies hat die FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag zu Recht scharf kritisiert.

Was macht die FDP für Sie heute so wichtig?

Freiheit bedingt Verantwortung. Wer die Verantwortung für sein eigenes Handeln nicht übernehmen will und die Entscheidungen anderen überlässt, der gibt nicht nur seine eigene Freiheit auf, er handelt verantwortungslos und unsozial. Der Bürger kann durchaus die Verantwortung für seine Entscheidungen übernehmen, man muss ihm die Freiheit geben selbst zu entscheiden und Risiken abzuwägen. Das ist Kern liberaler Politik. 

Welche politischen Ziele liegen Ihnen persönlich besonders am Herzen?

Wir erleben schon länger, zuletzt massiv in Stuttgart und Frankfurt, eine Welle von Gewalt gegen Polizei und Rechtsstaat. Hier muss der Staat Stärke zeigen. Bei ökologischen Lösungen sollte er sich dagegen zurückhalten: Die Wirtschaft braucht Anreiz und Freiheit, die beste Gesamtbilanz zu finden.

Womit beschäftigen Sie sich gern, wenn es nicht um Politik geht?

Hamburg und das weitere Umland halten viele Angebote für Sport, Ausflüge und Erholung bereit, die ich mit meiner Familie gerne nutze.

Bild: Mehldau/FDP