Ärztliche Versorgung in den Stadtrandgebieten:
Ist sie noch gesichert?


Montag
29. April 2019
19.00 - 21.00 Uhr
Forum Alstertal

Kritenbarg 18
22391 Hamburg

Dr. Wieland Schinnenburg, MdB, FDP-Gesundheitspolitiker
Jochen Kriens, Pressesprecher der Kassenärtzlichen Vereinigung Hamburg

Hamburger Daten zum Status der ärztlichen Versorgung geben Einblick darauf, wie sich die Relation von Bürgern und Ärzten in den letzten Jahren verändert hat. Wie sieht es beispielsweise bei den Kinderärzten aus: Stehen genug Praxen zur Verfügung? Auch da, wo man sie braucht, nämlich wohnortnah? Gibt es für alle Praxen mit älteren Ärzten passende Nachfolger, oder wird die Versorgung ausdünnen? Und konzentrieren sich jetzt alle ärztlichen Angebote bevorzugt rund um das AEZ? Was wird aus der Versorgung in den Stadtteilen?

Welchen Fokus hat die Gesundheitspolitik auf Bundesebene: Ist das Thema „wohnortnahe Versorgung“ auch eines, mit dem sich der Gesundheitsausschuss des Bundestages befasst? Wie muss man sich die Arbeit des Ausschusses vorstellen und welchen Einfluss haben die Ergebnisse? Wie verändert sich die gesundheitliche Versorgung in den kommenden Jahren generell? Mehr Telemedizin? Mehr Digitalisierung? Mehr große Zentren? Mobile Praxen? Worauf müssen sich auch die Hamburger Bürgerinnen und Bürger, zumal in den Stadtrandgebieten, einstellen?

Begrüßung

Frank Mario Stussig, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Alstertal Walddörfer

Vorträge

Jochen Kriens: „Hamburger Daten“

Dr. Wieland Schinnenburg: „Gesundheitspolitik auf Bundesebene“

Diskussion     

Referenten und Veranstalter stehen im Anschluss für Ihre Fragen zur Verfügung.

Moderation

Birgit Wolff, Gesundheitsjournalistin, Spitzenkandidatin der FDP Wandsbek für die Wahlen zur Bezirksversammlung

Zum Veranstaltungsort

Das Forum Alstertal liegt gegenüber dem Parkplatz West des AEZ, im Bereich Galeria Kaufhof. Es gibt auf dem Gelände des Forum Alstertal Parkplätze, ansonsten im Parkhaus des AEZ.