FDP Wandsbek persönlich

Claas Wolf
Beisitzer im Bezirksvorstand

27.12.2020

 

Claas Wolf

Funktion

Beisitzer im Bezirksvorstand

Beruf

Groß- und Außenhandelskaufmann

Stadtteil

Wellingsbüttel

Geboren

1998 Henstedt-Ulzburg

Welches politische Thema bewegt Sie und ihr regionales oder fachliches Umfeld gerade besonders?

Momentan steht natürlich die Covid19-Pandemie im Spotlight der politischen Diskussion. Ich hoffe, dass wir durch vernünftiges Handeln möglichst viele Risikogruppen schützen und schon bald wieder unserem gewohnten Leben nachgehen können. Besonders in der aktuellen Krise haben verschiedenste Kräfte an den extremen Rändern des politischen Spektrums versucht, unseren freiheitlich demokratischen Staat, die Wissenschaft und unsere Wirtschaftsordnung zu diskreditieren. Das ist besorgniserregend. Es werden die Wissenschaftler und Unternehmer dieses Landes sein, welche uns aus der Krise führen. Deswegen werden die Angriffe auf unsere Gesellschaft auch scheitern. Die Mitte der Gesellschaft ist stärker!

Was macht die FDP für Sie heute so wichtig?

Die FDP ist in unserer Parteienlandschaft die einzige Kraft, die ein durchweg optimistisches Menschenbild hat und dem Bürger umfängliche Freiheiten mit der dadurch verbunden Verantwortung zutraut. Als Liberaler glaube ich daran, dass jeder Bürger sein Schicksal selbst in der Hand hat und nur durch eigene Leistung vorankommen kann. Die Politik schafft dafür die  Rahmenbedingungen ohne Eingrenzung wichtiger Freiräume. Die FDP hat in der Geschichte der Bundesrepublik eine wichtige Rolle gespielt und sie wird das auch in der Zukunft. Dafür gibt es einen ganz einfachen Grund: Die Grundwerte der Partei sind immer aktuell und aus diesem Land nicht wegzudenken.

Welche politischen Ziele liegen Ihnen persönlich besonders am Herzen?

Weltbeste Bildung und die EU. Die meisten Probleme in unserer Gesellschaft können durch Bildung gelöst werden – gleichzeitig garantiert sie unseren Wohlstand. Jugend- und Bildungseinrichtungen verdienen aber bessere Rahmenbedingungen.

Die Europäische Union ist unsere Zukunft und alternativlos. Europa als Friedensprojekt war bisher ein voller Erfolg, und die Vorteile der Union bereichern unser Leben täglich.

Womit beschäftigen Sie sich gern, wenn es nicht um Politik geht?

Zusammen mit Freunden nutze ich gern das großartige gastronomische Angebot unserer Stadt, gehe gern Golf spielen und rudere auf unserer wunderschönen Außenalster.

Bild: Wolf