FDP-Bezirksverband Wandsbek

Konstituierung des neuen FDP-Bezirksvorstandes in Wandsbek:
„Wir nehmen den Ball auf!“


14.11.2021

Bei der Konstituierenden Sitzung des neuen Vorstandes des FDP-Bezirksverbandes Wandsbek am 12. November wurde einstimmig beschlossen: Die nicht zuletzt im aktiven Bundestagswahlkampf deutlich gewachsene Verbundenheit mit den Bürgerinnen und Bürgern des Bezirkes, aber auch mit den vielen neuen Mitgliedern der FDP wird Arbeit und Ausrichtung der Verbandsaktivitäten deutlich prägen. „Wir nehmen den Ball auf, den wir aus der Bevölkerung zugespielt bekommen haben“, sagt dazu Birgit Wolff, die neue Bezirksvorsitzende, „und wir bleiben am Ball, was den Einsatz für unseren spannenden großen und vielfältigen Bezirk betrifft!“

Noch enger als bisher schon werden dabei auch die Kreise eingebunden, die eine Art Heimat aller Mitglieder sind: „Jedes FDP-Mitglied ist zuallererst Mitglied in einem unserer Kreisverbände“, so Wolff, „wir als Bezirksverband wollen dazu beitragen, die Mitglieder über die rein strukturellen Kreis-Grenzen hinaus in Verbindung zu bringen und gemeinsam etwas für den Bezirk zu gestalten.“

Bei der Konstituierenden Sitzung sind bereits viele Vorschläge zu solcherart Veranstaltungen entwickelt worden, aber auch zu politischen Grundhaltungen mit Blick auf den deutlich wachsenden Bezirk Wandsbek – weiterentwickelt werden diese Konzepte nun mit den Mitgliedern des Bezirksverbandes. Daniel Valijani, der neue Stellvertretende Vorsitzende, hat dazu bereits einige Punkte auf der Agenda: „Wir haben nicht nur, aber besonders an den Infoständen sehr hautnah spüren können, was die Bürger zwischen Wellingsbüttel und Steilshoop und auch in den Außenbezirken umtreibt, das wird unsere Arbeit auch auf Bezirksebene sehr bürgernah gestalten. Wir werden uns sichtbar und hörbar bei den Wandsbekern melden, wenn es mit den verschiedenen Veranstaltungen losgeht!“

Am Ball bleiben und den Ball aufnehmen: Der neue FDP-Bezirksvorstand Wandsbek will die Bürgerinnen und Bürger noch mehr einbeziehen. Das Vorstandsteam bringt dafür ganz unterschiedliche Expertise und Themenschwerpunkte mit (von links: Jan-Christopher Witt, Thomas Pfohe/Schatzmeister, Daniel Valijani/Stellvertretender Bezirksvorsitzender, Julius Möller, Birgit Wolff / Bezirksvorsitzende, Soeren Rybka, Philipp-Alexander Wünschel, Finn Ole Ritter und Ping Wu. Nicht mit auf dem Bild: Anastasia Anzupow-Schultz, Jennyfer Dutschke und Frank Mario Stussig). (Bild: FDP-Wandsbek)